• GASCADE ist bestürzt  über den Krieg in der Ukraine

GASCADE ist bestürzt

über den Krieg in der Ukraine

Über den Krieg in Europa sind wir zutiefst schockiert,
erschüttert und besorgt. Unsere Gedanken gelten den
Menschen in der Ukraine.

Weiterlesen

15.08.2022 | Am 01.10.2022 wird erstmalig die Speicherumlage durch THE gegenüber den Bilanzkreisverantwortlichen abgerechnet. Transportkunden müssen ab dann ihre Kapazitäten an Ausspeisepunkten an Gasspeichern in einen neuen speicherumlagebefreiten Bilanzkreis einbringen, der zuvor durch die Bilanzkreisverantwortlichen eingerichtet wird.
Weiterlesen
10.08.2022 | Für den Betrieb der Europäischen Gasanbindungsleitung EUGAL schreibt die GASCADE Gastransport GmbH Kauf und die Lieferung von Verbrauchsgas in Form von H-Erdgas aus. Für ein Lieferzeitraum von sechs Monaten geht GASCADE von einem Bedarf von etwa 75.000 MWh aus. Erdgashändler sind eingeladen, an einer Ausschreibung für den Verkauf und die Lieferung von Erdgas teilzunehmen.
Weiterlesen
28.07.2022 | GASCADE Gastransport GmbH veröffentlicht neue Geschäftsbedingungen für den Ein- und Ausspeisevertrag mit Gültigkeit ab 01.10.2022.
Weiterlesen
27.07.2022 | Seit dem 27.07.2022, 8 Uhr, werden über die Nord Stream 1 entsprechend den Nominierungen 1,28 Mio. m³/h, also ca. 20 % der maximalen Kapazität der Nord Stream, transportiert.
Weiterlesen