GASCADE-Verdichterstation
in Reckrod

Verdichterstation Reckrod

Mitten in Deutschland, und damit auch im Zentrum des von GASCADE betriebenen Leitungsnetzes, liegt die Verdichterstation Reckrod. In dieser Station treffen sich die Ferngasleitungen MIDAL und STEGAL. Von der Station aus kann das Erdgas in alle Richtungen transportiert werden. Die Maximalmenge liegt bei zwei Millionen Kubikmetern Erdgas pro Stunde.

Technische Informationen