Filme

GASCADE-Imagefilm

"EUGAL vor Ort" Film 4: David Winkler und Verfahren zur Unterquerung

„Wie quert man mit der EUGAL eigentlich ein Naturschutzgebiet, Gewässer oder andere Infrastruktur?" Dieser Frage geht unser Kollege David Winkler in der vierten Folge von „EUGAL vor Ort" nach. Er macht sich auf den Weg nach Brandenburg, um sich Sonderbaustellen anzusehen, wo verschiedene Verfahren zur geschlossenen Unterquerung eingesetzt werden.

"EUGAL vor Ort" Film 3: Olga Schott und die Rohre

„Wo ist eigentlich das I-Day-Rohr geblieben?", fragt sich Olga Schott ein Jahr nach dem Event in Kassel. Wir begleiten die Kollegin aus dem Fachbereich Controlling nach Brandenburg, wo sie sich auf die Suche nach dem signierten Rohr begibt. Dabei steht der Weg der EUGAL-Rohre vom Verladebahnhof über den Rohrlagerplatz bis zur Auslieferung an die Trasse im Mittelpunkt ihrer Entdeckungsreise.

"EUGAL vor Ort" Film 2: Margarita Stohler und die Elbquerung

Unsere Kollegin Margarita Stohler hat sich auf den Weg nach Sachsen an die Elbe gemacht und vor Ort die Bauleiter der Elbedüker-Baustelle getroffen. Gemeinsam mit dem Trassenreporter Norman Baumgartner lässt sie sich die aktuellen Bauarbeiten an der Elbquerung erklären. 

"EUGAL vor Ort" Film 1: Dominik Leifer und der Naturschutz auf der Trasse

Unser Kollege Dominik Leifer aus der Anlagenplanung geht auf der EUGAL-Trasse auf Entdeckungstour – nämlich zum Thema „Umwelt und Naturschutz“. Gemeinsam mit dem Trassenreporter Norman Baumgartner trifft er zwei Ökologische Baubegleiter, die von ihrer Arbeit berichten.