Unsere Produkte

Wir bieten unseren Transportkunden verschiedene Produkte zur Buchung an.

Unterbrechbare Kapazitäten

Sollten wir Ihnen einmal keine festen Kapazitäten anbieten können, sind unterbrechbare Kapazitäten vielleicht eine Alternative. Die Unterbrechung teilen wir Ihnen selbstverständlich so früh wie möglich mit, im Regelfall spätestens drei Stunden vor dem Beginn der Unterbrechung. Sind Sie so flexibel? Dann profitieren Sie von günstigeren Konditionen. 

Eingeschränkte Kapazitäten

Nicht immer sind Kapazitäten komplett frei zuordenbar. Aus netzhydraulischen Gründen kann es vorkommen, dass wir diese freie Zuordenbarkeit einschränken müssen. Dies führt beispielsweise dazu, dass ein Ausspeiserecht nur fest genutzt werden kann, wenn ein bestimmtes, genau definiertes Einspeiserecht zeitgleich und energieäquivalent genutzt wird. Dabei handelt es sich um beschränkt zuordenbare Kapazitäten. Die dynamisch zuordenbare Kapazität kann zusätzlich auf unterbrechbarer Basis als frei zuordenbare Kapazität genutzt werden.

Die dynamisch zuordenbare Kapazität für Kraftwerke ist der dynamisch zuordenbaren Kapazität ähnlich. Das Produkt garantiert ebenso einen festen Transport innerhalb bestimmter Zuordnungsbeschränkungen und ermöglicht den Zugang zum virtuellen Handelspunkt auf unterbrechbarer Basis. Darüber hinaus weist das Produkt Eigenschaften auf, die eine Ersatzversorgung über liquide Märkte ermöglichen, sollte es doch einmal zur Unterbrechung des Zugangs zum virtuellen Handelspunkt kommen.

Gegenstromkapazitäten

Für unidirektionale Grenz- und Marktgebietsübergangspunkte unseres Netzes bieten wir Gegenstromkapazitäten auf unterbrechbarer Basis an, den so genannten Reverse Flow. Dabei wird das Gas nicht physisch über den Netzpunkt transportiert, sondern nur bilanziell: Der Gastransport in die Hauptflussrichtung wird um die Höhe des nominierten Gegenstroms reduziert.