Marktinformation VIPs GASPOOL-TTF

Kassel. Zum 1. April 2020 werden Gasunie Deutschland Transport Services GmbH (GUD), Gastransport Nord GmbH (GTG) und GASCADE Gastransport GmbH (GASCADE) Virtuelle Kopplungspunkte (VIP) zwischen den Marktgebieten GASPOOL und TTF einrichten. Dies geschieht in Kooperation mit dem angrenzenden Netzbetreiber Gasunie Transport Services B.V.

Zu diesem Zweck werden zwei neue Punkte auf PRISMA eingestellt:

VIPLocation Code (EIC)Beteiligte FNBVIP-FNB
VIP-TTF-GASPOOL-H21Z000000000500ZGASCADE GUDGUD
VIP-TTF-GASPOOL-L21Z000000000499VGTG GUDGUD
  • Der neue Punkt VIP-TTF-GASPOOL-H umfasst die noch verfügbaren Kapazitäten der Kopplungspunkte (IPs) Bunde der GASCADE und Oude Statenzijl H der GUD.
  • Der neue Punkt VIP-TTF-GASPOOL-L umfasst die noch verfügbaren Kapazitäten der IPs Oude Statenzijl der GTG und Oude Statenzijl L der GUD.

Für Transportzeiträume ab dem 01. April 2020 werden alle Kapazitätsverträge nur noch an diesen VIPs abgeschlossen, beginnend mit der Monatsauktion für feste Kapazität im März 2020 (voraussichtlich am 16.03.2020). Beide VIPs werden von GUD betrieben. Somit wird GUD ab den oben genannten Auktionen sämtliche verfügbare Kapazität der bisherigen IPs anbieten.

Bestehende noch laufende Verträge an den oben genannten IPs (Bestandsverträge) verbleiben an den IPs und werden dort weiterhin nominiert und abgerechnet. Über die VIPs abgeschlossene Transportverträge werden am VIP gegenüber GUD nominiert.

Alle interessierten Transportkunden sollten sicherstellen, dass sie den Registrierungsprozess bei GUD als verantwortlichem FNB rechtzeitig bis zum Starttermin der VIPs abgeschlossen haben.