Berufsbild:
IT-Projektmanager

Welche Qualifikationen brauchen Sie für Ihren Job?

Carsten Monien: Ich habe erst eine Ausbildung als Fachinformatiker Richtung Systemintegration abgeschlossen und später ein Studium der Wirtschaftsinformatik absolviert. Beide Ausbildungen haben eine gute Grundlage für meinen Job gelegt. Denn so konnte ich sowohl die ganz konkrete Umsetzung eines IT-Projekts kennen lernen als auch dessen Organisation, den theoretischen Überbau sozusagen. 

Was sind Ihre typischen Aufgaben?

Monien: Im Wesentlichen gehören dazu die Planung, Überwachung und Steuerung von IT-Projekten mit gaswirtschaftlichem Hintergrund. Zum Beispiel habe ich daran mitgearbeitet, das Netzleitsystem auf den neuesten Stand zu bringen. Bei allen Projekten arbeiten wir eng mit anderen Fachabteilungen und mehreren externen Dienstleistern zusammen.

Welches sind die Besonderheiten Ihrer Stelle?

Monien: Es ist eine abwechslungsreiche Stelle, die viele Aufgaben mit der Schnittmenge IT und Gaswirtschaft abdeckt. Dabei hat jedes Projekt seine Besonderheiten und eigenen Herausforderungen. Beispielsweise gibt es seitens Bundesnetzagentur oder der EU immer wieder neue regulatorische Vorgaben wie beispielsweise die Veröffentlichung unserer Netzdaten. Dies in die IT zu übersetzen, ist mein Job.

Sollte man bestimmte Interessen und Fähigkeiten mitbringen?

MonienWichtig sind neben dem fachlichen Hintergrund vor allem Organisations- und Kommunikationstalent. Oft ist es einfach nur wichtig, die richtigen Leute zur rechten Zeit per Telefon oder an einem Tisch zusammenzubringen. Da es sich teils um Projekte handelt, die auch schon mal zwei Jahre dauern, sollte man selbstständig, eigenverantwortlich und vor allem strukturiert arbeiten können. 

Wie wurde der Einstieg bei GASCADE gestaltet?

MonienIch bin gut aufgenommen worden und hab sehr viel „on the job“ gelernt. Bereits kurz nach meinem Einstieg hatte ich die Möglichkeit, Teilaufgaben in einem größeren, laufenden Projekt zu übernehmen. Das motiviert natürlich.

Wie können Sie sich weiterbilden?

MonienWeiterbildungen werden grundsätzlich unterstützt. Da ich sehr abwechslungsreiche Projekte koordinieren muss, lerne ich aber auch täglich viel dazu.